Berliner Meisterköche

Seit 1997 zeichnet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie jährlich die besten Köche der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg aus.

Die Ehrung erfolgt im Rahmen eines festlichen Gala-Diners im Hotel InterContinental Berlin.

Mit der Ehrung der Berliner Meisterköche profiliert Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie die gehobene Restaurantkultur der Hauptstadt als wichtigen Wirtschaftsfaktor und Aushängeschild der Stadt.

Die Nominierungen 2016

 

Berliner Meisterkoch 2016

  • Daniel Achilles, „Reinstoff“
  • Sebastian Frank, „Restaurant Horváth“
  • Matthias Gleiß, „Volt“
  • Alexander Koppe, „SKYKITCHEN“
  • Markus Semmler „Das Restaurant Markus Semmler“

 

Meisterkoch der Region 2016

  • Holger Mootz, „Hotel Residenz am Motzener See“, Mittenwalde
  • Wenzel Pankratz, „Forsthaus Strelitz“, Neustrelitz
  • Daniel Schmidthaler, „Alte Schule Fürstenhagen“, Feldberger Seenlandschaft
  • Andreas Staack, „AS am See", Bad Saarow
  • Tobias Vogel, Restaurant „SeeHotel Großräschen“, Großräschen

 

Aufsteiger des Jahres 2016

  • Arne Anker, „Pauly Saal“
  • Eberhard Lange, „Hugos“
  • Gal Ben Moshe, „GLASS“
  • Micha Schäfer, „Nobelhart & Schmutzig“
  • Max Strohe, „Tulus Lotrek“

 

Berliner Gastgeber 2016

  • Ivo Ebert, „Eins unter Null“ (Gastgeber)
  • Christoph Geyler, „Rutz Restaurant“ (Sommelier)
  • Viktoria Kniely, „Herz & Niere“ (Restaurantleiterin)
  • Régis Lamazère, „Brasserie Lamazère“ (Maître)
  • Olaf Rode, „Alpenstueck” (Gastgeber)

 

Berliner Szenerestaurant 2016

  • „Cantina by Dae Mon”, Bar “Tausend”
  • „Crackers“
  • „Grace”, “Hotel Zoo Berlin”
  • „Industry Standard”
  • „Rosa Lisbert“, Arminiusmarkthalle

Jury Berliner Meisterköche

Vorsitz:

  • Dr. Stefan Elfenbein
    Autor für das Magazin „Der Feinschmecker“

  • Manuela Blisse
    Surpress Redaktionsbüro
  • Rose Marie Donhauser
    Journalistin, Kochbuchautorin, Restauranttesterin
    www.donhauser-essklasse.de
  • Prof. Dr. Dieter Großklaus
    „Chaîne des Rôtisseurs“
  • Eva-Maria Hilker
    EssPress
    www.hilker-berlin.de
  • Heinz Horrmann
    Die WELT / Berliner Morgenpost u. a.
    www.heinzhorrmann.info
  • Marion Hughes
    Raufeld Medien GmbH
    www.raufeld.de
  • Alexandra Kilian
    Verantwortliche Redakteurin für Gastronomie, Stadtleben & Stil der Berliner Morgenpost und Buchautorin
  • Bernd Matthies
    Der Tagesspiegel
  • Thomas Platt
    Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Nikolas Rechenberg
    Falstaff Wein- und Gourmetwelten
    www.nikos-weinwelten.de
  • Jürgen Schiller
    Deutschlandradio Kultur / Schillers Gourmetreisen - Kunst, Kultur, Kulinarik
    www.schillers-gourmetreisen.de
  • Dr. Erwin Seitz
    Cotta´s Kulinarischer Almanach
  • Willy Weiland
    Präsident des DEHOGA Berlin
    www.dehoga-berlin.de

 

Letzte Aktualisierung Juli 2014

Idee Berliner Meisterköche

Seit 1997 zeichnet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH jährlich die besten Köche der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg aus. Ziel der Initiative „Berliner Meisterköche“ ist, es die hervorragende Restaurantkultur als Wirtschaftsfaktor - für eine internationale Metropole zugleich Aushängeschild - zu fördern und für das positive Image Berlins zu nutzen.

Die von Berlin Partner im Jahr 1997 initiierte Kampagne ehrte anfänglich sechs „Berliner Meisterköche“. Seit 2008 werden die Besten der gehobenen Hauptstadt-Gastronomie in sechs Kategorien geehrt. Aktuell gibt es jedes Jahr jeweils eine Auszeichnung in den folgenden Kategorien: Berliner Meisterkoch, Brandenburger Meisterkoch, Aufsteiger des Jahres, Berliner Gastgeber, Berliner Szenerestaurant und Gastronomischer Innovator.

Die Auswahl der Preisträger liegt in den Händen einer unabhängigen Jury aus Berlins führenden Food-Kritikern und -Kennern. Neben der Qualität der Kochkunst werden die Originalität der Kreationen, die Präsentation der Speisen und der Service bei der Wahl berücksichtigt. Vorsitzender der Jury ist Dr. Stefan Elfenbein – Autor für das Magazin „Der Feinschmecker“.

Jedes Jahr im Frühsommer wird eine Liste von nominierten Kandidaten erstellt, aus der im August die Preisträger gewählt werden. Die „Berliner Meisterköche“ werden Anfang September im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Die Ehrung erfolgt bei dem „Gala-Diner Berliner Meisterköche“ im Hotel InterContinental vor rund 360 geladenen Gästen aus dem Kreis der Berlin-Partner Unternehmen.

Die Kampagne „Berliner Meisterköche“ profiliert und vermarktet die Standortfaktoren „gehobene Gastronomie“, „Gastlichkeit“ und „Lebensart“. Die „Berliner Meisterköche“ werden stellvertretend für die gesamte Branche ausgezeichnet und repräsentieren ein kreatives, leistungsfähiges Potenzial der Hauptstadt, das für das Wohlbefinden von Gästen und Berlinern gleichermaßen entscheidend ist.

Chronik Berliner Meisterköche 1997-2015

PDF-Download
PDF-Download