Die HTW Berlin gibt einen Überblick über die Bandbreite ihrer interdisziplinären „kreativen“ Forschung. Die eintägige Veranstaltung mit Vorträgen, Workshops, Posterflashes und Panel Discussion zeigt vielfältige Kreativmethoden aus Design, Marketing und Innovationsmanagement und beleuchtet die kreativen Potentiale von Virtual Reality, Big Data und künstlicher Intelligenz. Vorgestellt werden unterschiedliche Anwendungsbeispiele für kreative Forschung, vom Schlafgütesensor und Wearable Technologies bis zum aufblasbaren Leichtfahrzeug.

Das Symposium "Kreativität + X = Innovation" der HTW Berlin ist Teil des Programms der Berlin Science Week. Zu dieser internationalen Veranstaltung treffen sich seit 2016 jährlich spannende Vertreter_innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft in Berlin. 

Weitere Informationen finden Sie hier.