Internationale Messebeteiligungen

Auf internationalen Fachmessen werben wir für Berlin als attraktiven Wirtschafts-, Technologie- und Investitionsstandort. In Kooperation mit der IHK Berlin und gefördert durch das Land Berlin organisieren wir Informations- und Gemeinschaftsstände für kleine und mittlere Unternehmen sowie wissenschaftliche Einrichtungen aus der Hauptstadtregion. Unter dem Dach „The German Capital Region“ präsentieren wir gemeinsam die Innovationskraft der Hauptstadtregion.

Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von der Teilnahme unter dem Dach der Hauptstadtregion. Berlin Partner stellt den Ausstellern ein umfassendes Leistungspaket für die organisatorische und inhaltliche Vorbereitung, die Durchführung und die Betreuung vor Ort zu geförderten Konditionen zur Verfügung. So können sich die Aussteller ganz auf ihren individuellen Messeauftritt und die Kontakte zu Ihren Kunden konzentrieren.

 

Standkonzept

Seit 2017 erscheinen die von Berlin Partner organisierten Messestände im neuen Design.

Das offene Standkonzept der Hauptstadtregion ermöglicht ein professionelles Auftreten und zeichnet sich durch Helligkeit, Transparenz und den konsequenten Einsatz digitaler Präsentationsflächen aus.

Als Mitaussteller im Gemeinschaftsstand präsentieren Sie sich aufmerksamkeitswirksam mit einer hinterleuchteten Stele und eigenem Monitor. Die Standeinheit kann beliebig vergrößert und um Grafikflächen, Mobiliar und Exponate erweitert werden. Im zentralen Networkingbereich besprechen Sie sich mit Ihren Kunden oder tauschen sich mit anderen Ausstellern und Besuchern aus.

 

Gemeinschaftsstände

2020

BioJapan – Internationale Biotech-Veranstaltungen

verlinktes Logo der Messe

Yokohama/Japan, 14. – 16. Oktober 2020

www.ics-expo.jp/biojapan 

 

 

Bundesgemeinschaftsstand

Die BioJapan ist eine der zentralen Messen der Life Science-Branche Japans und wird von den wichtigsten Vertretern der japanischen Pharma- und Biotechnologieindustrie besucht. Insgesamt rund 17.512 (2019: 13.309) Besucher aus 34 Ländern nehmen an der jährlich stattfindenden Konferenzmesse mit einem starken Fokus auf die Suche nach neuen Kooperationspartnern teil (Tendenz steigend). 

Während der dreitägigen Veranstaltung gibt es neben der Ansprache im Ausstellungsteil insbesondere auch die Möglichkeit, über ein sehr gut funktionierendes online Tool sog. Partnering „one-to-one Meetings“, in extra dafür vorgesehenen Gesprächsräumen, zu führen. Das Business Forum erweist sich als effizientester und wirtschaftlichster Weg, um Geschäftspartner zu finden. 

www.ics-expo.jp/biojapan/en/report.html

Deutschland wird sich zur BioJapan 2020 wieder mit einen vom BMWi geförderten Bundesgemeinschaftsstand „Made in Germany“ präsentieren.

Mit der Organisation wurde diesmal die Balland Messe-Service GmbH beauftragt.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH wird sich mit dem Informationsstand Berlin-Brandenburg, wie auch die anderen Bundesländer, in diesen Stand integrieren. Die Firmen aus der Region werden an unserer Fläche angeschlossen, so dass wir uns gemeinsam als Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg präsentieren und an die Erfolge der letzte Jahre anknüpfen können.
 
In der Anlage finden Sie die Anmeldeunterlagen mit den „Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen“. Es gibt die Möglichkeit sich mit einer Kleinstfläche 2qm inkl. Standbau (Anmeldung Infopoint für 825 €) oder bei größeren Flächenbedarf Fläche inkl. Standbau (Anmeldung Fläche ab 330 €) anzumelden.

  • Ihre Vorteile bei einer Teilnahme am deutschen Gemeinschaftsstand:
    Günstiger Preis durch Förderung des Bundes
  • Hochwertiger Standbau + Ausstattung (Tisch, Stühle, Sideboard etc.)
  • Lounge mit Verpflegung
  • Einträge im Internetauftritt (www.german-pavilion.com) + Eintrag im Flyer des Bundes
  • Deutscher Ansprechpartner in der Vorbereitung und vor Ort#

 

Die Anmeldeunterlagen zum Download:

Anmeldung - Firmengemeinschaftsausstellung
Besondere Teilnahmebedingungen - Firmengemeinschaftsausstellung

Anmeldung - Informationszentrum
Besondere Teilnahmebedingungen - Informationszentrum

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss: 13. Mai 2020

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen gern für Rückfragen zur Verfügung.

 

Kontakt

Marina Mertsching
Projektmanagerin
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Telefon +49 30 46302-453

E-Mail

MEDICA – Weltleitmesse der Medizinbranche

verlinktes Logo der Messe

Düsseldorf/Deutschland, 16. – 19. November 2020

www.medica.de

 

 

Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg „Medizintechnik“

Vom 16. bis 19. November 2020 begrüßt die weltweit größte Medizinmesse MEDICA, das Weltforum der Medizin mit Kongress, die gesamte Medizintechnikbranche in Düsseldorf.

Zur MEDICA 2019 kamen 121.369 Fachbesucher, die sich bei den 5.598 Ausstellern aus 68 Nationen über die gesamte Bandbreite an Neuheiten für eine gute und effiziente medizinische Versorgung – von Medizintechnik und Elektromedizin, Labortechnik und Diagnostika, Physiotherapieprodukten und Orthopädietechnik bis hin zu Health IT –  informierten.

Die Länder Berlin und Brandenburg sind auf der MEDICA wieder mit einem repräsentativen Gemeinschaftsstand vertreten, zu dem wir Sie gerne (wieder) als Aussteller gewinnen möchten. Nutzen Sie vor allem folgende Vorteile Ihrer Messebeteiligung im Rahmen des Gemeinschaftsstandes:

  • Aufmerksamkeitsstarke offene Gestaltung des weithin sichtbaren Gemeinschaftsstandes
  • Individuelle, vollausgestattete Standfläche und attraktiver, nutzergerechter Messebau
  • Gemeinsame Infrastruktur mit Gesprächsbereichen, Küche, Lager, Infocounter als Anlaufpunkt für Ihre Gäste
  • Buchung einer Grundstandeinheit ab 9m² sowie einer Kleinsteinheit möglich
  • Beratung und Betreuung in allen technischen und organisatorischen Fragen während der Vorbereitung und Durchführung der Messebeteiligung
  • Werbliche Unterstützung durch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Länder, Rahmenprogramm
  • Organisation der Besuche hochrangiger Politiker und Multiplikatoren
  • Individuelle Betreuung von Ausstellern und ihren Gästen
  • Informationsaustausch untereinander und Nutzung von Synergien

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Aussteller für unseren Gemeinschaftsstand in Halle 15 (vorwiegend (inter-)nationale Gemeinschaftsstände sowie die Schwerpunkte Medizintechnik und Elektromedizin) zu gewinnen, um gemeinsam die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg als starken Standort der Medizintechnik zu präsentieren.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie ist von den Ländern mit der Durchführung des Standes – *finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Brandenburg - betraut worden.

Anbei erhalten Sie Anmeldeunterlagen und Teilnahmebedingungen mit allen wichtigen Informationen für den Gemeinschaftsstand. Bitte beachten Sie die „Besonderen und Allgemeinen Teilnahmebedingungen“. Die Zuteilung der Fläche erfolgt nachdem uns die Gesamtfläche vom Veranstalter zugewiesen wurde bzw. nach Anmeldeschluss. Es besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Fläche und/oder Flächengröße.

Wir bitten um Zusendung der Anmeldung bis zum 16.06.2020 (verlängert).
Aufgrund der großen Nachfrage erfolgt die Registrierung nach Eingangsdatum der Anmeldung.

Über Ihre Anmeldung würden wir uns freuen und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Kontakt

Marina Mertsching
Projektmanagerin
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Telefon +49 30 46302-453

E-Mail

formnext 2020

verlinktes Logo der Messe

Frankfurt am Main/Deutschland, 10. – 13. November 2020

www.formnext.de

 

 

Nach Monaten des Stillstandes durch die Corona-Pandemie öffnet die formnext vom 10. – 13. November 2020. ihre Tore und wird erstmals als hybride Messe in der Corona Edition ausgetragen. In Frankfurt am Main haben interessierte Firmen und Startups die Möglichkeit einer Präsentation auf dem Gemeinschaftsstand der Länder Berlin und Brandenburg.

Für Unternehmen, die ihren Fokus auf modernste Fertigungsprozesse rund um Additive Manufacturing (AM) legen, bietet die formnext, als Weltleitmesse für AM, die ideale Möglichkeit Geschäftskontakte für zukunftsorientierte, neue Ideen zu knüpfen. Hier treffen sich Experten aus vielfältigen Industriebereichen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Medizintechnik, Elektrotechnik und viele mehr, um innovative Produktionstechnologien für sich zu entdecken .Neben dem gesamten Spektrum der verschiedenen Verfahren des Additive Manufacturing, präsentiert Ihnen die formnext einen Überblick über alle vor- und nachgelagerten Prozesse. Zusätzlich bietet eine Begleitkonferenz mit Vorträgen von den Innovatoren, Moderatoren und Champions der Branche Anwendern intensive Einblicke in die AM-Welt und den industriellen 3D-Druck.

Im Vorjahr waren 852 Aussteller aus 36 Nationen auf einer Ausstellungsfläche von 53.039 m² vertreten. Rund die Hälfte der 34.532 Messebesucher entsprachen internationaler Herkunft.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie ist dabei von den Ländern mit der Umsetzung der Präsentation – finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Brandenburg – betraut worden. Bei einer Beteiligung am Gemeinschaftsstand bekommen Sie die Möglichkeit, sich kostengünstig unter dem Dach der Hauptstadtregion auf der Messe zu präsentieren.

Eine Zusammenfassung Ihrer Vorteile finden Sie auf unseren Folien "Ihre perfekte Messepräsentation mit uns" (1,9MB)!

Weitere attraktive Vorteile und wichtige Informationen für Ihre Messebeteiligung finden Sie in den Teilnahmebedingen.

Sollten Sie noch Interesse an einer Teilnahme haben, so finden Sie hier die Teilnahmeunterlagen.

Bei Fragen oder Anliegen zur Teilnahme, oder zur Messe, wenden Sie sich bitte an den untenstehenden Kontakt.

Anmeldeschluss: umgehend

 

Kontakt

Olav Morales Kluge
Manager Standort-Marketing | Messen
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Telefon +49 30 46302-454

E-Mail

ECOC 2020 – Fachmesse und Kongress für die optische Kommunikationstechnik

verlinktes Logo der Messe

Brüssel/Belgien, 07. – 09. Dezember 2020

www.ecocexhibition.com

 

 

Die ECOC Exhibition & Conference ist die größte europäische Konferenz und Ausstellung der optischen Kommunikation und dient als Haupt-Treffpunkt in der Glasfaser-Kommunikationstechnologie. 2020 feiert die Messe ihr 25-jähriges Bestehen und kehrt zurück an den Ort des Ursprungs - Brüssel. Wieder wird Herstellern, Lieferanten und Dienstleistern von optischen Kommunikations-Produkten und -Dienstleistungen eine einmalige Gelegenheit geboten, sich mit Entscheidungsträgern aus der gesamten Branche zu treffen und zu vernetzen.

Die ECOC Konferenz findet dieses Jahr vom 06. – 10. Dezember in Brüssel, Belgien statt. Begleitend zum Konferenzformat bietet sie Ausstellern aus aller Welt vom 07. – 09. Dezember die Möglichkeit, sich auf der begleitenden Messe zu präsentieren. Im erfolgreichen Vorjahr verzeichnete die Messe 325 Austeller aus und 6.569 Fachbesucher aus der ganzen Welt.

Die Europäische Konferenz auf Optical Communication (ECOC) ist die größte Konferenzmesse zum Thema optische Kommunikation in Europa und eines der größten und renommiertesten Events weltweit in diesem Bereich. Mit ihrer Ausrichtung schließt sie die Lücke zwischen Grundlagenforschung und Anwendungen.

Auch im Jubiläumsjahr wird es einen Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion auf der ECOC geben.

Eine Zusammenfassung Ihrer Vorteile finden Sie auf unseren Folien "Ihre perfekte Messepräsentation mit uns" (1,9MB)!

Die entsprechenden Teilnehmerunterlagen finden Sie hier als Download.

Bei Fragen oder Anliegen zur Teilnahme, oder zur Messe, wenden Sie sich bitte an den untenstehenden Kontakt.

Anmeldeschluss: umgehend

 

Kontakt

Olav Morales Kluge
Projektmanager
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Telefon +49 30 46302-454

E-Mail

2021

Consumer Electronics Show (CES) – Fachmesse für Unterhaltungselektronik

verlinktes Logo der Messe

Las Vegas/USA, 06. – 09. Januar 2021

www.ces.tech

 

 

Messebeteiligung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Die CES ist eine der wichtigsten Messen für Unterhaltungselektronik. Sie bildet den kompletten Bereich der von Konsumenten genutzten Elektronik ab. Die Messe wird außerdem für die Premiere von neuen Produkten und Ankündigung von Innovationen genutzt. Neben den klassischen Elektronikherstellern sind inzwischen auch alle großen Automobilhersteller sowie zahlreiche Start-Up auf der CES vertreten.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie ist vom Senat mit der Durchführung eines Gemeinschaftsstandes – finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin – betraut worden und organisiert diesen in Kooperation mit der IHK Berlin. Interessierten Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Netzwerken aus der Hauptstadtregion wird eine kostengünstige Beteiligung in einem attraktiven Rahmen geboten.

Anmeldeunterlagen und Teilnahmebedingungen mit allen wichtigen Informationen für Ihre Messeteilnahme hier als Download. Wegen der nur begrenzt zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Wir verfolgen die aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19 sehr genau und hoffen sehr, dass sich die Umstände bis zur CES so entwickelt haben, dass wir die Aktivität durchführen können. Sollte sich an der Planung etwas ändern, informieren wir Sie selbstverständlich jederzeit mit angemessenem Vorlauf.

 

Kontakt

David Blumenthal
Projektmanager
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Telefon +49 30 46302-452

E-Mail

GSMA Mobile World Congress (MWC) – Kongress und Messe für mobile Kommunikation

verlinktes Logo der Messe

Barcelona/Spanien, 01. – 04. März 2021

www.mobileworldcongress.com

 

 

BERLIN.mobile – Messebeteiligung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg 

Der MWC ist als die jährliche Pflichtveranstaltung der Mobilfunkbranche zu einem globalen Treffen mit Entscheidern aus einer Vielzahl von betroffenen Industriezweigen sowie Regierungsdelegationen gewachsen. Durch die Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung in diesem Jahr kurz vor ihrem Beginn abgesagt. Zuvor konnte der MWC mit über 2.400 Aussteller und 109.000 Fachbesucher aus 198 Ländern das Rekordergebnis der Vorjahre halten und bei den Fachbesucherzahlen sogar noch einmal leicht zulegen.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie ist vom Senat mit der Durchführung eines Gemeinschaftsstandes – finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin – betraut worden und organisiert diesen in Kooperation mit der IHK Berlin. Interessierten Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Netzwerken aus der Hauptstadtregion wird eine kostengünstige Beteiligung in einem attraktiven Rahmen geboten.

Eine Zusammenfassung Ihrer Vorteile finden Sie auf unseren Folien "Ihre perfekte Messepräsentation mit uns" (1,2MB)!

Die Anmeldeunterlagen und Teilnahmebedingungen mit allen wichtigen Informationen für Ihre Messeteilnahme finden Sie hier als Download. Wegen der nur begrenzt zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Wir verfolgen die aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19 sehr genau und hoffen sehr, dass sich die Umstände bis zum MWC so entwickelt haben, dass wir die Aktivität durchführen können. Sollte sich an der Planung etwas ändern, informieren wir Sie selbstverständlich jederzeit mit angemessenem Vorlauf.

 

Kontakt

David Blumenthal
Projektmanager
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Telefon +49 30 46302-452

E-Mail