Die Berlin-Partner Wissenschaft

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind mit Leib und Seele Berliner. Seit mehr als 80 Jahren sorgt Deutschlands größtes kommunales Verkehrsunternehmen sicher und zuverlässig für einen reibungslosen Verkehrsfluss.

Bei der BVG trifft großes Herz auf große Klappe. Oder besser noch: Auf Berliner Schnauze. Eine Mischung, die ankommt. Im Jahr 2017 waren mehr als eine Milliarde Fahrgäste mit den Bussen, U-Bahnen, Straßenbahnen und Fähren der BVG unterwegs. Und damit es jedes Jahr mehr werden, tut das Unternehmen einiges: So werden z. B. neue Fahrzeuge beschafft, für dichtere Takte und längere Betriebszeiten gesorgt und die Bahnhöfe barrierefrei umgestaltet. Die BVG nutzt digitale Angebote und moderne Technologien, mit denen man noch schneller und smarter von A nach B kommt. Der Fuhrpark wird ergänzt um umweltfreundliche Fahrzeuge, die effizient und energiesparend die Stadt in Bewegung halten. Nicht zuletzt: Die BVG sorgt durch die freche und wortwörtlich ausgezeichnete Werbekampagne „Weil wir dich lieben“ für Gesprächsstoff, um den Dialog mit den Kunden auszubauen und das eigene Image positiv zu stärken. Dass die BVG darüber hinaus auch ein attraktiver Arbeitgeber und Ausbilder ist, versteht sich fast von selbst. Vielfalt, Chancengleichheit und Gleichberechtigung werden groß geschrieben. Rund 14.400 Menschen aus über 50 Nationen arbeiten im Unternehmen. Sitzen am Steuer. In der Leitstelle. An der Kasse. In der Werkstatt. Im Büro. Oder im Vorstand.