Die Berlin-Partner Wissenschaft

Pfizer Deutschland

Pfizer – Gemeinsam für eine gesündere Welt
Wenn Menschen krank werden, können sich viele Dinge für sie verändern – ein oft schwieriger Weg beginnt. Mehr als 10.000 Forscher und etwa 97.000 Mitarbeiter arbeiten bei Pfizer daran, Menschen auf diesem Weg zu unterstützen. Sie entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Medikamente und Impfstoffe sowie einige der weltweit bekanntesten rezeptfreien Produkte. Unsere modernen Präparate beugen Krankheiten vor, heilen sie, lindern Leiden. Und durch individuell abgestimmte Therapien lassen sich gleichzeitig Kosten im Gesundheitssystem reduzieren.

Der forschende Arzneimittelhersteller ist weltweit führend auf dem Gebiet Humanarzneimittel tätig. Mit einem der höchsten Forschungsetats der Branche (mehr als 7 Milliarden US-Dollar) setzt Pfizer neue Standards in der Erforschung und Entwicklung von modernen Medikamenten für alle Lebensphasen eines Menschen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York erzielte im Geschäftsjahr 2016 weltweit einen Umsatz in Höhe von rund ­53 Milliarden US-Dollar. Pfizer beschäftigt heute rund 97.000 Mitarbeiter.In Deutschland sind derzeit 2.500 Mitarbeiter an drei Standorten tätig: Berlin, Freiburg und Karlsruhe.