Die Berlin-Partner

Berlin-Chemie AG

Berlin-Chemie – Innovation und Tradition aus dem Herzen Europas. Die Berlin-Chemie als Tochtergesellschaft der MENARINI Group und als Mitglied des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller steht für Innovation und Qualität. Das Ziel unserer Forschung ist es, neue Arzneimittel zu entwickeln, um kranken Menschen zu helfen und mehr Lebensqualität zu geben.

Dynamisches Wachstum, Arzneimittelinnovationen und ein über Generationen gereifter Erfahrungsschatz sind Markenzeichen der Berlin-Chemie. Die Wurzeln des Unternehmens am Haupt­standort Berlin-Adlershof reichen bis ins Jahr 1890 zurück. Seit 1992 gehört Berlin-Chemie zur weltweit agierenden italienischen MENARINI Group und ist für das Arzneimittelgeschäft in Deutschland, Mittel- und Osteuropa verantwortlich. Zudem ist Berlin einer der drei Forschungsstandorte der MENARINI Group.
Von 1999 bis 2017 hat Berlin-Chemie den Bruttoumsatz mehr als verfünffacht (€ 1,74 Milliarden in 2017) und die Zahl der Mitarbeiter im In- und Ausland um etwa 3.800 auf 5.425 erhöht. Zwei Drittel der im Inland verkauften Arzneimittel des Unternehmens sind innovative Präparate, vor allem Herz-Kreislauf-Mittel und Antidiabetika. Berlin-Chemie liefert Medikamente in 35 Staaten und unterhält in mehr als 30 Ländern eigene Dependancen.