Die Berlin-Partner

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin

Die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule für Sozialwesen in der Trägerschaft des Erzbistums Berlin. Als solche berücksichtigt sie Schwerpunkte diakonischen Handelns der Katholischen ­Kirche. 1991 gegründet, ist die KHSB die jüngste Hochschule dieser Fachrichtung in Berlin. Ihr Ziel: sich an der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens beteiligen und zur Lösung sozialer Probleme beitragen. Mit etwa 1300 Studierenden bietet die KHSB eine entspannte, persönliche Atmosphäre. Die KHSB steht Studienbewerberinnen und Studienbewerbern aller Weltanschauungen offen. Von ihnen wird erwartet, dass sie den kirchlichen Auftrag der KHSB respektieren.