Die Berlin-Partner

Res Publica Verlags GmbH

Die Res Publica Verlags GmbH ist ein politisch und wirtschaftlich unabhängiger Verlag, der sich einzig und allein höchsten journalistischen Qualitätsansprüchen verpflichtet sieht. Hier erscheinen die beiden Monatsmagazine Cicero – Magazin für politische Kultur und Monopol – Magazin für Kunst und Leben sowie die entsprechenden Internetauftritte cicero.de und monopol-magazin.de. Im Bereich Corporate Publishing veröffentlicht der Verlag Sonderpublikationen in den Bereichen Kunst, Kultur und Tourismus sowie Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Alle Publikationen zeichnen sich durch eine großzügige Optik, klare Bildsprache und vielfach preisgekrönte Gestaltung aus.

Die Res Publica Verlagsgesellschaft wurde im Jahr 2016 von Christoph Schwennicke und Alexander Marguier in Berlin gegründet. Unter ihrem Dach erscheinen die beiden Monatsmagazine Cicero und Monopol sowie die entsprechenden Internetauftritte cicero.de und monopol-magazin.de. Diese Publikationen wurden im Rahmen eines Management-Buy-Outs von der Schweizer Ringier AG mit Sitz in Zürich übernommen und werden seit dem 1. Mai 2016 von Christoph Schwennicke und Alexander Marguier als den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern weitergeführt. Res Publica ist ein politisch und wirtschaftlich unabhängiger Verlag, der sich einzig und allein journalistischen Qualitätsansprüchen verpflichtet sieht und gleichzeitig die Debattenkultur pflegen und voranbringen möchte.