CES 2018, 9. - 12. Januar in Las Vegas

Messebeteiligung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

 

Die International CES ist eine der wichtigsten Messen für Unterhaltungselektronik. Sie bildet den kompletten Bereich der von Konsumenten genutzten Elektronik ab und damit auch Themen wie Car-Elektronik, Telematik und autonomes Fahren. Die Messe wird zunehmend für die Premiere von neuen Produkten und die Ankündigung von Innovationen genutzt. Neben den klassischen Elektronikherstellern sind inzwischen auch viele große Automobilhersteller auf der CES vertreten und stellen ihre neuesten Entwicklungen im Bereich der Intelligenten Mobilität vor.

 

Mit dem Thema Intelligente Mobilität wird sich auch die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg auf der CES 2018 präsentieren. Das kann alle Aktivitäten entlang unseres so genannten CASES-Ansatz beinhalten: connected, automated, shared, electric, sustainable.

 

Interessierten Unternehmen, Wissenschaftseinrichtungen und Netzwerken aus Berlin und Brandenburg wird eine kostengünstige Beteiligung am Informationsstand der Hauptstadtregion angeboten.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie ist vom Senat mit der Durchführung des Standes - finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin - betraut worden und organisiert diesen in Kooperation mit der IHK Berlin.

 

Veranstaltungsort

Las Vegas, USA

 

Anmeldung:

Die Anmeldeunterlagen stehen hier  zum Download zur Verfügung.

 

Anmeldeschluss:

15. September 2017

 

Kontakt:

Eva Czech

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Fasanenstr. 85 | 10623 Berlin | Tel +49 30 46302-451

eva.czech@berlin-partner.de

Veranstaltungsanfang:

 

9.1.2018 09:00 Uhr

Veranstaltungsende:

 

12.1.2018 18:00 Uhr