Zukunftsbranche Gesundheitswirtschaft

Alle Berufe der Gesundheitswirtschaft auf einen Blick: Der Atlas „Ausbildung Gesundheit in Berlin und Brandenburg“ stellt die regionalen Ausbildungsberufe in der Gesundheitswirtschaft vor. Zeitgleich mit der neuen Ausgabe geht das Webportal überarbeitet online. Auf www.atlas-ausbildung.de ist das gesamte Informationsangebot des Atlas digital abrufbar.

Schon jetzt arbeitet in Berlin etwa jeder / jede neunte Erwerbstätige im Bereich der Gesundheitswirtschaft – Tendenz steigend, denn der Fachkräftebedarf nimmt stetig zu. Eine fundierte berufliche Ausbildung bietet Berufseinsteigern heute mehr denn je hervorragende Chancen, sich in dieser stark wachsenden Branche zu entwickeln. Orientierung bei der Wahl von Gesundheitsberufen steht auch bei der mittlerweile vierten Auflage des Ausbildungsatlas im Vordergrund. So vielfältig die Auswahl der verschiedenen Teilbereiche der Gesundheitswirtschaft inzwischen ist, so viele Fragen stellen sich für junge Menschen nach Voraussetzungen und Zukunftsperspektiven individueller Ausbildungswege – sei es in Krankenhäusern oder bei niedergelassenen Ärzten, in der Medikamentenherstellung und Medizintechnik, bei Apotheken bis hin zu Sport, Wellness und Gesundheitstourismus. 

Auf mehr als 140 Seiten oder auf www.atlas-ausbildung.de finden interessierte Berufseinsteiger Antworten auf relevante Fragen zu insgesamt 61 Ausbildungsberufen in Berlin und Brandenburg, ergänzt durch ein umfassendes Glossar an Adressen und Ausbildungsstätten. Verbunden werden die kompakten Informationen zu jedem Ausbildungsbereich mit Erfahrungsberichten von Menschen, die ihren persönlichen Werdegang und die Motivation für ihren Ausbildungsberuf teilen.

Der Atlas „Ausbildung Gesundheit in Berlin und Brandenburg“ ist kostenlos erhältlich beim Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital (Tel. 030 / 46302-463). Die Online Version ist abrufbar unter: www.atlas-ausbildung.de. Über die regionalen Studienangebote in der Gesundheitsbranche informiert der ebenfalls vom Cluster Gesundheitswirtschaft HealthCapital herausgegebene Studienführer „Studium Gesundheit in Berlin und Brandenburg“ (www.atlas-studium.de).

 

 

Länderübergreifendes Clustermanagement
Das Clustermanagement HealthCapital unterstützt und vernetzt Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Versorgung und Politik. Aufgabe des Clustermanagements ist es, den Masterplan Gesundheitsregion der Landesregierungen Berlin und Brandenburg umzusetzen und die Region international weiter zum führenden Zentrum für Gesundheitswirtschaft und Life Sciences auszubauen. Ein ehrenamtlicher Clustersprecher und Expertenkreise beraten strategische Weichenstellungen und übernehmen Repräsentationsaufgaben. Für das gemeinsame Clustermanagement sind Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und die Wirtschaftsförderung Brandenburg zuständig. Die Aktivitäten des Clustermanagements werden vom Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung kofinanziert. Ziel ist die Förderung von Innovation und Kooperation der Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit dem Ergebnis der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit für ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum.