Berlin Partner lädt zum kulinarischen Höhepunkt des Jahres

Heilbutt im Gurken-Olivensud, Fjordforelle mit Roter Bete und Orange, veganer Auflauf aus Aprikose, Wirsing, Buchenpilzen, gebackenes Eisbein mit Apfelsenf – mit diesen und weiteren kulinarischen Kreationen der Berliner Meisterköche werden die rund 350 geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gastronomie beim heutigen Gala-Diner verwöhnt. Neben dem Berliner Meisterkoch 2014, Roel Lintermans, präsentieren auch die anderen prämierten Köche jeweils zwei Kreationen bei der Veranstaltung im Berliner Hotel InterContinental. Der Abend zeigt einmal mehr: 25 Jahre nach dem Mauerfall begeistert die deutsche Hauptstadt mit gast-ronomischer Vielfalt, Kreativität und Internationalität.

Eingeläutet wird der Abend mit einem Champagner-Empfang und, nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, mit Street Food der Gastronomischen Innovatoren 2013 „Markthalle Neun“. Das Diner startet – nach bewährter Tradition – mit einer Vorspeise vom Küchenchef des InterCon-tinental Hotels, Thomas Kammeier. Das Hotel ist traditioneller Gastgeber und Kooperations-partner der Veranstaltung. Carsten Rettschlag, Brandenburger Meisterkoch 2014 aus dem Restaurant „Juliette“, Marcus Zimmer, Aufsteiger des Jahres 2014  aus dem „Restaurant am Steinplatz“ im Hotel am Steinplatz, Tilo Roth, Küchenchef im diesjährigen Berliner Szeneres-taurant „The Grand“ sowie der Berliner Meisterkoch 2014, Roel Lintermans aus dem Restau-rant „LES SOLISTES by Pierre Gagnaire“ im Hotel Waldorf Astoria Berlin präsentieren den Gästen jeweils einen Zwischen- und einen Hauptgang.

Die Preisträger, darunter auch Peter Frühsammer als Gastgeber des Jahres 2014 und Tim Raue als Gastronomischer Innovator 2014, werden bei den Laudationen mit einem kurzen Film vorgestellt und mit individuell angefertigten, handbemalten Tellern der Königlichen Porzellan-Manufaktur geehrt. Die Gäste haben die einmalige Gelegenheit, sich das Gala-Menü im Dialog mit den Preisträgern erläutern zu lassen und die Meisterköche beim Zubereiten der Speisen im Ballsaal unmittelbar zu beobachten.

Das von Berlin Partner initiierte Projekt „Berliner Meisterköche 2014“ wird bereits zum 18. Mal durchgeführt. Die unabhängige Jury aus Berlins führenden Food-Kritikern und -Kennern bewertet neben der Qualität der Kochkunst die Originalität der Kreationen, die Präsentation der Speisen, den Service und das Ambiente. Mit der Ehrung der Berliner Meisterköche wird die gehobene Restaurantkultur der Hauptstadt als Aushängeschild der Stadt positioniert und die vielfältige Gastronomie in Berlin als wichtiger Wirtschaftsfaktor von Berlin Partner sichtbar gemacht.

 

Pressematerial zum Download unter:
www.berlin-partner.de/meisterkoeche-pressebereich

Weitere Informationen zum Projekt „Berliner Meisterköche 2014“ bei:
Kristin Staubach
Berlin-Partner-Netzwerk
Telefon +49 30 39980-485
E-Mail: Kristin.staubach(at)berlin-partner(dot)de
www.berlin-partner.de/meisterkoeche