Branchentreff lädt zu Austausch und Vergabe des Speed Lecture Award ein

Bereits zum 14. Mal kommen Akteure der Life Sciences, Gesundheitswirtschaft, Politik und Finanzwelt am 25.05.2016 zum wichtigsten Treffen der Life Sciences Akteure im Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – der BIONNALE – zusammen. Die BIONNALE bietet wieder ein umfassendes Programm zu aktuellen Themen und Projekten aus Biotechnologie und Pharma sowie – erstmalig – auch aus dem Bereich Medizintechnik. 800 Teilnehmer aus rund 30 Ländern werden erwartet. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Charité Entrepreneurship Summit wird auch in diesem Jahr fortgesetzt.

Experten renommierter Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen informieren in Panels über die neuesten Trends und Wachstumschancen im Bereich der medizinischen und industriellen Biotechnologie, Diagnostik und Medizintechnik. So wird es eine Session zum Thema „Biotech meets Pharma – Diagnostics for Drug Targeted Therapies“ geben, die das Cluster HealthCapital gemeinsam mit dem langjährigen Partner der BIONNALE, dem vfa bio konzipiert und organisiert hat. Zu Wort kommen Unternehmen wie 3B Pharmaceuticals aus Berlin, die mit ihrem kürzlichen 82-Millionen-Deal mit Ipsen einen großen Erfolg hatten.

Den Abschluss der 14. BIONNALE bildet ein Abendempfang samt Speed Lecture Award. Bei diesem Event präsentieren sechs Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Projekte aus den Life Sciences kurz und bündig – in jeweils nur drei Minuten – spannend und unterhaltsam. Das Publikum entscheidet darüber, wer gewinnt. Als Keynote Speaker konnten Professor Andreas Lendlein, Direktor des Instituts für Biomaterialien, Helmholtz-Zentrum Geesthacht in Teltow, Dr. Rolf Zettl, Administrativer Direktor am Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIG) und Dr. Montserrat Vendrell, Direktorin des Barcelona Institute of Science and Technology gewonnen werden. Sie werden ihre Modelle für Technologietransfer und Translation vorstellen.

Die Finalisten im Speed Lecture Award sind:

  • Felix Hart, Fa. Glycotope – „Sweet delivery of the bitter“
  • Nicole Niesler, Charité – “Click Apoptotin as weapon against tumor”
  • Andreas Ofenbauer, Max-Delbrück-Centrum Berlin-Buch – “Gene activation with CRISPR/Cas featuring breakdancing worms”
  • Anja Schenk, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin – “BioPICK-The idea of using Pickering Emulsion for Biocatalysis”
  • Christine Schulte, Fraunhofer IAP – „Glycopolymer – brushes as functional surface coating and for specific lectin binding“
  • Thomas Seel, Technische Universität Berlin – “Wireless inertial sensors as tools for human motion”

 

Die BIONNALE ist das jährlich stattfindende größte Life Science Treffen im Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital. Mehr als 800 Akteure aus Life Science, Gesundheitswirtschaft, Politik und Finanzwelt kommen hier zusammen, um sich in spannenden Vorträgen und individuellen Gesprächen über das Neueste und Wichtigste der Branche auszutauschen, aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und sich miteinander zu vernetzen.

Das Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg – HealthCapital ist Teil der Gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg (innoBB). Das Clustermanagement liegt bei der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH in Kooperation mit der ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH. Ziel des länderübergreifenden Clustermanagements ist es, die regionalen Aktivitäten zwischen der Wissenschaft, der Wirtschaft und den klinischen Anwendern zu koordinieren und strategisch auszubauen, um die Spitzenposition der Hauptstadtregion in der Gesundheitswirtschaft und den Lebenswissenschaften auf internationaler Ebene weiter voranzutreiben. Weitere Informationen zum Cluster Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg unter www.healthcapital.de.