Die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH mit Unterstützung des Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg laden am 23. November 2017 in Berlin sowohl Einsteiger als auch bereits erfahrenere Interessenten ein, Grundregeln und Verfahren, die im Umgang mit dem öffentlichen Auftragswesen beachtet werden müssen, kennenzulernen bzw. ihr Wissen zu vertiefen. Dabei stehen die praktische Herangehensweise an und der Umgang mit den EU-Regeln bei der Auftragsbearbeitung im Mittelpunkt des Seminars. Weitere Schwerpunkte sind innovative Beschaffung als auch grenzüberschreitende Vergabemärkte zwischen Deutschland und Polen.

Neben der Informationsvermittlung gibt es die Möglichkeit zum Netzwerken und gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. und der Zenit GmbH. Die polnische Regionalentwicklungsagentur PARP wirkt zudem im Programm mit. Die Details zum Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang. Die Teilnehmerzahl an dieser Veranstaltung ist begrenzt, das Teilnehmerentgelt beträgt 120,- € zzgl. MwSt. 

Interessenten melden sich bitte direkt bei Frau Miriam Sufraga per E-Mail an. 

Weitere Informationen finden Sie hier.