Die Investitionsbank Berlin (IBB) erweitert ihr Programm „Mikrokredite aus dem KMU-Fonds“. Ab sofort können Mikrokredite bis 25.000 Euro auch in Kombination mit einer ergänzenden Crowdfunding-Kampagne beantragt werden. „ IBB MikroCrowd “ heißt das neue Produkt, bei dem die IBB mit der Crowdfunding-Plattform „Startnext“ zusammenarbeitet. Gegründet 2010, ist Startnext heute die größte rewardbasierte Crowdfunding-Community für Ideen, Projekte und Startups im deutschsprachigen Raum. Bei dieser Art des Crowdfunding erhalten die finanziellen Unterstützer nicht-monetäre Gegenleistungen. In einer Art Vorverkauf handelt es sich dabei zumeist um das fertige Produkt.

Weitere Informationen finden Sie hier.