Das von Horizon 2020 geförderte Projekt STARS "Empowering Patients by Professional Stress Avoidance and Recovery Services" wird die Ausschreibung am 1. Februar 2019 veröffentlichen. Die Frist für die Einreichung von Vorschlägen endet am 30. April 2019.

Fünf führende europäische Krankenhäuser unter der Leitung von Maastricht UMC+ fordern die Branche auf, ein belastbares, personalisiertes Unterstützungsinstrument für Patienten zu entwickeln, die sich einer chirurgischen Intervention unterziehen, um Stress abzubauen und den Gesundheitszustand während des gesamten Versorgungswegs zu verbessern. Der Abbau von Stress, den die Patienten erleben, wird die Lebensqualität verbessern, die prä- und postoperativen Komplikationen reduzieren, den Medikamentenkonsum und die Medikamente reduzieren. Allgemeine Informationen über das Projekt finden Sie auf der STARS-Website: https://stars-pcp.eu/, auch verlinkt mit der Ausschreibung nach Veröffentlichung in TED.

Bei Interesse können Sie sich auf der Website eintragen lassen, um Kooperationspartner für die Ausschreibung zu finden.

Weitere Informationen finden Sie hier.