Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärung

Presseerklärung

TeilenShare

Neue Bestandszahlen für E-Autos in Berlin

Trotz Produktionsengpässen und Lieferkettenproblemen steigt die Anzahl elektrischer Fahrzeuge in Berlin und Brandenburg weiter an. Laut aktuellen Zahlen (Stand 1.7.2022) des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) sind 42.963 elektrische Fahrzeuge in Berlin und 29.906 elektrische Fahrzeuge in Brandenburg zugelassen.

Insgesamt präsentieren sich Elektroautos besser als der Gesamtmarkt, was ein Hinweis darauf ist, dass immer mehr Menschen – trotz anhaltender Unsicherheit über die künftigen Förderbedingungen - auf CO2-freie Elektromobilität setzen. Erhöhte Reichweiten und der voranschreitende Ausbau von Ladeinfrastruktur sorgen dafür, dass der Markthochlauf der Elektromobilität weitergeht. Dennoch: Die allgemeine ungünstige Wirtschaftslage, der Krieg in der Ukraine und die Folgen der Lockdowns in China mit den damit verbundenen Lieferkettenproblemen und Produktionsengpässen bremsen derzeit auch global den Absatz von batterieelektrischen und Plug-In-Hybriden.

Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO bei Berlin Partner: „Der Wirtschaftsverkehr spielt weiterhin eine wichtige Rolle bei der Umstellung auf Elektromobilität, denn mehr als die Hälfte aller Elektro-Pkw in Berlin sind gewerblich zugelassen. Für die Dekarbonisierung des Verkehrs brauchen wir aber darüber hinaus mehr Ladeinfrastruktur, vor allem zu Hause und am Arbeitsplatz, sowie andere stadt- und klimaverträgliche Lösungen, wie z.B. elektrische Lastenräder.“

Von den elektrischen PKW sind 48% rein batterieelektrische Pkw (BEV) und 52% sogenannte Plug-In-Hybride (PHEV). 56,6% der Fahrzeuge (22.567) werden in Berlin gewerblich genutzt, 43,4% (17.311) der Fahrzeuge befinden sich in privater Nutzung. Für die Elektromobilität im urbanen Raum spielt also der Wirtschaftsverkehr eine entscheidende Rolle.

In Brandenburg als Flächenland ist der Anteil der gewerblichen Nutzung niedriger, er liegt bei 33,7% (BEV 53% / PHEV 47%).

Gleichzeitig ist der Bestand an Verbrennern in Berlin von 1.166.824 im 2. Quartal 2021 auf 1.135.715 im 2. Quartal 2022 gesunken, in Brandenburg von 1.410.120 auf 1.392.693 Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt - Produkte der Statistik - Bestand nach ausgewählten Merkmalen (FZ27) (kba.de)

Diese und weitere Zahlen finden Sie grafisch aufgearbeitet auf unserer Website.

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie – Wir arbeiten für Innovation und Wachstum!
Das Wirtschaftsförderungsunternehmen Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie ist Berlins Dienstleister für Wachstum und Innovation. Berlin Partner unterstützt Unternehmen und Investoren bei ihrem Umzug nach Berlin und bei ihrer Entwicklung am Standort. Die Experten von Berlin Partner informieren über Finanzierungsmöglichkeiten, beraten bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten oder qualifiziertem Personal und helfen beim Aufbau von Netzwerken mit Partnern aus der Wissenschaft. Das Land Berlin und mehr als 230 Unternehmen, die sich für die Förderung ihrer Stadt einsetzen, stehen als einzigartige öffentlich-private Partnerschaft hinter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. Berlin Partner ist auch für die weltweite Vermarktung der deutschen Hauptstadt verantwortlich. www.berlin-partner.de

Über die eMO:
Die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO unterstützt den Markthochlauf der Elektromobilität und die Nutzung neuer, innovativer Mobilitätslösungen für einen nachhaltigen Wirtschaftsverkehr. Als Landesagentur unterstützen wir die Ziele des Landes Berlin und sind Teil der Berliner Wirtschaftsförderung Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH. Die Aufgaben der eMO umfassen die Verbreitung und Erprobung neuer Mobilitätslösungen und das Management zentraler Landesvorhaben. Die Finanzierung der eMO und ihrer Maßnahmen erfolgt maßgeblich durch die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie durch zahlreiche Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand aus Berlin und Brandenburg. www.emo-berlin.de

*An dieser Stelle wollen wir Sie künftig regelmäßig über die Entwicklung der Elektromobilität und der Neuen Mobilität in Berlin informieren.

Weitere
Informationen
Further
Information

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

Ihr Ansprechpartner

  • Lukas Breitenbach

    Pressesprecher
    Leiter Unternehmenskommunikation

    +49 157 73998-123
    lukas.breitenbach@berlin-partner.de
     


    Download VCard

Halbjahresbilanz der Wirtschaftsförderung Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie

Aktuelle und neue Herausforderungen für die Zukunftshauptstadt Berlin

Weiterlesen

Saisonauftakt der Sportmetropole Berlin

Damit Berlin als Stadt des Spitzen- und Breitensports auch zukünftig auf Weltniveau bleibt

Weiterlesen