Zum Hauptinhalt springen

Darauf freut sich Berlin

14. Juni 2023 - Rund 7000 Athlet:innen mit geistiger Einschränkung tragen vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin die größte Multisportveranstaltung in Deutschland seit den Olympischen Spielen 1972 aus: die Special Olympics World Games 2023. Mit der Hilfe von 22.000 Freiweilligen, die vor und hinter den Kulissen unterstützen, präsentiert sich die Hauptstadt bei diesem Ereignis einmal mehr als Sportmetropole mit Begeisterung, Gastfreundschaft und Strahlkraft. Unter dem Motto #ZusammenUnschlagbar geht es um die verbindende Kraft des Sports.

Auftakt ist die große Eröffnungsfeier im Olympiastadion am Samstag, den 17. Juni., bei der auch die „Flame of Hope“ im Olympiastadion eintreffen wird; sie wurde bereits am 7. Juni in Athen entzündet. Die Fackel gilt als das Symbol für Kraft und die Vision der Special Olympics, Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung eine stärkere Aufmerksamkeit und Teilhabe zu verschaffen. Die Sportler:innen aus 190 Ländern gehören zu einer Minderheit: Nur acht Prozent der Menschen mit geistiger Einschränkung haben überhaupt Zugang zum Sport. Genau deswegen auch sind die Spiele in der deutschen Hauptstadt so wichtig.

Anlässlich der Weltspiele der Special Olympics hat sich Berlin Partner Pressesprecher Lukas Breitenbach für seinen monatlichen Podcast den Bundesgeschäftsführer und Mitveranstalter Sven Albrecht als Gast eingeladen. Im Gespräch geht es unter anderem um folgende Fragen: Wie ist es, mit und in Berlin eines der weltgrößten Sportevents auszutragen? Was werden die Berlinerinnen und Berliner von den Spielen mitnehmen? Wo stehen wir in der Hauptstadt beim Thema Inklusion und wie können Unternehmen nachhaltig von solchen Events profitieren und lernen?

TeilenShare

Weitere
Informationen
Further
Information

Pandemic Preparedness

15.04.2024
Das neue Leibniz-Lab forscht und arbeitet an der Prävention zukünftiger Pandemien.

Weiterlesen

Berlin gibt den Ton an

05.04.2024
Dank der drei großen „Majors“ und einer dynamischen Szene wächst der Musikindustriestandort Berlin weiter.

Weiterlesen

Berlin is Knorke: Kläranlage wird zum Kraftwerk

25.03.2024
Das Berliner Startup Shit2Power verwertet Klärschlamm und gewinnt daraus Energie.

Weiterlesen

Berlin meets NY City und San Francisco

21.03.2024
Delegationsreise in die Vereinigten Staaten, um für Berlin zu werben

Weiterlesen

Von Berlin ins All

18.03.2024
Vielversprechende Weltraum-Innovationen: Die Raumfahrtbranche in Berlin ist breit aufgestellt.

Weiterlesen

Berlin goes Austin – again!

13.03.2024
Eine Delegation rund um acht Berliner Startups repräsentiert die Creative Tech Szene der Hauptstadt auf der SXSW 2024.

Weiterlesen