Zum Hauptinhalt springen

Berlin is knorke: Smartes Diagnostik-Wearable

27. Februar 2023 –  Handlich als Wearable, hochpräzise wie im Labor, und smart zur Gesundheitsvorsorge: Das von der Quantune Technologies GmbH entwickelte IR-Spektrometer ist so klein, dass es an jedes Handgelenk passt und so eine nichtinvasive Messung von wichtigen Biomarkern wie Glukose und Alkohol ermöglicht. Einzigartig ist, dass die herausragende Messqualität großer Laborspektrometer zum ersten Mal mit den Vorteilen von Fitnesstrackern vereint wird. Menschen mit erhöhtem Diabetes-Risiko können dann zum Beispiel damit den Blutzuckerspiegel überwachen und somit Anfälle vorbeugen. Diese innovative Technologie wurde deshalb 2022 mit dem Innovationspreis Berlin Brandenburg ausgezeichnet.

Aber was ist das eigentlich ein IR-Spektrometer? Die Infrarotspektrospkopie – kurz IR-Spektroskopie – ist ein physikalisches Analyseverfahren, das spezielles Licht, sog. mittleres Infrarot, nutzt. Stark vereinfacht beschrieben wertet das IR-Spektrometer den „molekularen Fingerabdruck“ der Proben aus (in diesem Fall Gewebe oder Flüssigkeiten) und bestimmt die chemische Zusammensetzung, um körperliche Veränderungen, die möglicherweise zu Krankheiten führen können, festzustellen oder beispielsweise Diabetes im Frühstadium zu erkennen.

Das Berliner Startup, bestehend aus Expert:innen aus den Bereichen Physik und Biomedizin, wurde 2019 gegründet und sitzt am Technologiepark Adlershof. Mit der Unterstützung von Berlin Partner, unter anderem bei einem ProFIT-Frühphasenantrag, haben die Gründer:innen im Rahmen der frühen Unternehmensentwicklung einen ersten Prototyp entwickelt. Darüber hinaus ist Quantune Technologies über die starken Netzwerke von Berlin Partner mit potentiellen Kooperationspartnern aus dem Cluster Optik und Photonik sowie Akteur:innen aus der Wirtschaft und Wissenschaft vernetzt und in Branchenaktivitäten eingebunden. Aktuell arbeitet das dynamische Deeptech-Startup intensiv an der Entwicklung hochpräziser Diagnostik-Geräte wie dem IR-Spektrometer, das klein, alltagstauglich und in der Herstellung hundertmal günstiger ist als heute herkömmliche Laborspektrometer. Mithilfe der Synergievorteile aus der Forschung und der Berliner Digital-Health-Branche möchte Quantune Technologies dazu beitragen, die Anziehungskraft des Technologiestandortes Berlin-Brandenburg für innovative Firmen insgesamt zu stärken.

TeilenShare

Klimaneutrales Berlin

19.04.2024
Senat verabschiedet die Gesamtstrategie Ladeinfrastruktur 2030 für das Land Berlin

Weiterlesen

Pandemic Preparedness

15.04.2024
Das neue Leibniz-Lab forscht und arbeitet an der Prävention zukünftiger Pandemien.

Weiterlesen

Berlin gibt den Ton an

05.04.2024
Dank der drei großen „Majors“ und einer dynamischen Szene wächst der Musikindustriestandort Berlin weiter.

Weiterlesen

Berlin is Knorke: Kläranlage wird zum Kraftwerk

25.03.2024
Das Berliner Startup Shit2Power verwertet Klärschlamm und gewinnt daraus Energie.

Weiterlesen

Berlin meets NY City und San Francisco

21.03.2024
Delegationsreise in die Vereinigten Staaten, um für Berlin zu werben

Weiterlesen

Von Berlin ins All

18.03.2024
Vielversprechende Weltraum-Innovationen: Die Raumfahrtbranche in Berlin ist breit aufgestellt.

Weiterlesen