Zum Hauptinhalt springen

LiveEO:

LiveEO GmbH aus Kreuzberg bietet das Monitoring von kritischer Infrastruktur wie Bahn- und Stromtrassen sowie Pipelines mittels Satellitendaten an. Hierbei kommt eine eigens entwickelte KI zum Einsatz, die selbstständig eine Auswertung und die Einstufung von Gefahrenzonen vornimmt. Das Unternehmen wurde erst im Jahr 2017 gegründet. Anfang diesen Jahres wurden bereits rund eine Million Kilometer Stromtrassen in den Vereinigten Staaten aus mehr als 150.000 Satellitenbildern analysiert. LiveEO hat den EARSC's Startup Award und den Cohort Award vom Electric Power Research Institute (EPRI) gewonnen.

TeilenShare

Weitere
Informationen
Further
Information

Rückenwind für Hauptstadtkonferenz Elektromobilität

Zahl der elektrischen Pkw in der Hauptstadtregion steigt weiter

Weiterlesen

Grüne Mobilität aus Berlin zum Erleben und Testen

Unter dem Motto „grüne, nachhaltige Mobilität“ präsentiert sich die Stadt Berlin beim Greentech Festival.

Weiterlesen

BerlinFluencer designen Bären-T-Shirts für den guten Zweck

Weiterlesen

Berlin auf der Hannover Messe 2022

Berlin ist der ideale Nährboden für Innovationen: Sieben Berliner Unternehmen präsentieren mit spannenden und interaktiven Exponaten die Hauptstadt.

Weiterlesen

Sector Seven Investors GmbH

Interview mit Rainer Bormann I Dr. Martin Hintze I Lutz Grimm, Sector Seven Investors GmbH

Weiterlesen