Zum Hauptinhalt springen

Transfer Week 2022

Inspirierende Impulse und ein gezieltes Matchmaking für innovative Unternehmen und Wissenschaftler:innen – das ist die Transfer Week 2022. Ziel ist es, eine Woche lang den Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft in der Hauptstadtregion zu intensivieren - praxisrelevant, kostenfrei, digital und mit Mehrwert für alle Beteiligten.

Mit innovativen Themen und den besten Köpfen aus der Wissenschaft und Expert:innen aus der Wirtschaft bietet die Transfer Week 5 Tage lang kostenfreie, digitale Sessions. In den Video-Live-Sessions wird praxisrelevantes Wissen zu zukunftsweisenden Themen diskutiert, erhält man Informationen zur Förderung von Verbundvorhaben und stellen sich regionale Transferstellen vor und erläutern ihre Services.

Mit dabei sind folgende Partnerinitiativen:

Hier finden Sie noch eine Übersicht über die von Berlin Partner organisierten Sessions vor allem zum Thema Förderung.

  • 21. November, 10:00 Uhr: Start der Transfer Week
    • Podiumsdiskussion zum Thema: Gemeinsam soziale Innovationen gestalten oder müssen Innovationen immer technisch sein?
  • 21. November, 11:00 Uhr: Start der Transfer Week
    • Vorstellung der Transferinitiativen in der Hauptstadtregion mit ihren Angeboten
  • 24. November, 11:00 Uhr: Was ist geistiges Eigentum und wie kann ich dieses schützen?
    • In dieser Session erhalten Sie einen ersten Überblick, was man unter dem Begriff geistiges Eigentum versteht. Zudem möchten wir Sie darüber informieren, was man bei dem Schutz des geistigen Eigentums beachten muss und welche Möglichkeiten es gibt.
  • 24. November, 12:00 Uhr: Horizont Europa – Das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation
    • In dieser Session erhalten Sie einen ersten Überblick über das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation. Sie lernen die Struktur, die einzelnen Programmbereiche sowie die grundlegenden Beteiligungsregeln kennen.
  • 24. November, 14:00 Uhr: Technologieförderung: Vorstellung von regionalen und nationalen Programmen zur Förderung von Transfervorhaben
    • In dieser Session stellen wir Ihnen themenoffene Technologieförderprogramme auf Bundes- und Landesebene vor und beantworten Ihre Fragen.
  • 24. November, 15:00 Uhr: Die steuerliche Forschungszulage: Was verbirgt sich dahinter und wie kann sie beantragt werden?
    • Sie sind ein innovatives, forschungstreibendes Startup oder Unternehmen? Sie arbeiten an FuE-Projekten, die noch nicht über Bundes- oder Landesförderprogramme gefördert werden? Sie suchen nach niedrigschwelligen Fördermöglichkeiten mit hoher Bewilligungsquote? Dann ist die steuerliche Forschungszulage das richtige Instrument für Sie!

Das komplette Programm und die Registrierungen finden sie hier. Dazu ein Tipp: Stellen Sie sich Ihre persönliche Agenda bei der Registrierung zusammen!

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an transfer@berlin-partner.de.

TeilenShare

Weitere
Informationen
Further
Information

Förderprogramm für Inklusionstaxis

02.12.2022
Bis zu 15.000 Euro für klimaneutrale inklusive Mobilität

Weiterlesen

Startup Agenda 2022-2026

24.11.2022
Langfristige Stärkung der Hauptstadt als Startup-Standort

Weiterlesen

Der Life Sciences Report 2022 | 2023

16.11.2022
Die Hauptstadtregion ist spitze in den Biowissenschaften und im Gesundheitswesen

Weiterlesen

DAS SIND DIE BERLINER MEISTERKÖCHE 2022

12.11.2022
Berlin Partner kürt die Besten der Berliner Gastronomie 2022

Weiterlesen

Die Capital Career Days

10.11.2022
Das Karriereevent der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg vom 11.-18. November

Weiterlesen

Fair & stylish: Der Berlin-Sneaker von Veja

03.11.2022
Nachhaltige Fashion für ein nachhaltiges Berlin

Weiterlesen